Sollten Sie im Winter Ihre Innenwände streichen?


Viele Projekte rund um Hausrenovierungen gehen im Winter und in der kalten Jahreszeit schlafen. Dies ist für die meisten Garten- oder Außenprojekte sinnvoll. Innenwandmalerei bei Ihnen zu Hause gehört jedoch nicht dazu. In der Tat ist es sogar sinnvoll, dies im Winter zu tun, da Sie alle Vorteile erhalten. Es gibt auch persönliche Gründe, die Ihre Entscheidung beeinflussen, Ihre Innenwände im Winter zu streichen. Einige dieser Gründe, die Ihre Entscheidung unterstützen, das Projekt im Winter zu übernehmen, sind:

1. Sie erhalten den besten Preis für die Lackierung, die Sie schon immer machen wollten. Zu dieser Jahreszeit erhalten Sie den besten Preis, den Sie bekommen können – vielleicht 10-30% weniger für denselben Job, den Sie bezahlen würden, wenn Sie im Sommer fertig wären.

2. Im Gegensatz zu dem, was die meisten von uns glauben, sind die Trocknungszeiten von Farben im Sommer aufgrund der Luftfeuchtigkeit länger. Die meisten Farben trocknen schnell, haften gut und sind bei Wintertemperaturen in Häusern leicht zu verarbeiten. Die Überzeugung, dass Fenster während des Malprozesses ohne Unterbrechung geöffnet werden müssen, ist für die meisten heutigen Malprodukte nicht zutreffend. Das Winterbild hilft auch dabei, dass im Vergleich zum Sommer weniger Staub an den Wänden haftet. Darüber hinaus gibt es im Sommer mehr Staub, während der Farbtrocknungsprozess länger dauert. Dadurch wird nur garantiert, dass mehr Staub in Ihre Innenwände gelangt, wenn im Sommer gestrichen wird.

3. Während des Sommers sind die Wartezeiten für Maler aufgrund der vielen Aufträge, die sie bereits haben, viel länger – aufgrund der allgemeinen Überzeugung der Menschen, dass Sommermalerei besser ist. Wenn das Projekt für den Sommer geplant ist, können Sie jederzeit zwischen vier und sechs Wochen warten, bis Ihre Lackierung abgeschlossen ist. Wenn die Arbeiten im Winter geplant sind, können Sie sie je nach Ihren Umständen innerhalb von ein bis zwei Wochen oder sogar früher erledigen.

4. Ihr Timing spielt auch eine wichtige Rolle, da Sie im Sommer unterwegs sind. Vielleicht entscheiden Sie sich für ein Sommercamp, Sommerferien, und Sie sind einfach zu beschäftigt, um die Lackierung zu erledigen. Während des Winters werden Sie in der Nähe sein und die Früchte der Projektergebnisse sehen, während Sie den gesamten Malprozess genauso gut genießen können wie die Erfahrung, daran teilzunehmen, um ihn so besser wie möglich zu machen.

5. Wenn Sie das innere Malprojekt im Sommer abgeschlossen haben, haben Sie viel mehr Zeit, sich auf andere Projekte zu konzentrieren, die nur im Sommer möglich sind. Sie müssen also aufgrund des Gemäldes nicht auf andere Projekte oder Ihre Urlaubspläne verzichten Projekt – was, wenn Sie diesen Artikel gelesen hätten, Sie es im Winter getan hätten.